Team

Dr. phil. Manfred Vogt

Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Systemischer Familientherapeut und Hypnotherapeut, Systemischer Lehrtherapeut/Lehrender Supervisor (SG/DGSF), Lehrender Coach (SG), Lehrender Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF). Gründungsmitglied und Board-Member der European Brief Therapy Association (EBTA), Paris, und der International Alliance of Solution-focused Teaching Institutes (IASTI), Oostende.

Bewegt durch die Idee: Jede Medaille hat drei Seiten.

  • Dr. Manfred Vogt

Melanie Beron

Assistentin des Vorstands
Office-Management, Terminkoordination, Finanzbuchhaltung

Ihre kompetente Ansprechpartnerin am Telefon und vor Ort

  • Melanie Beron

Dr. med. Ursula Bühlmann

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (FMH) mit Praxis in Bern (Schweiz). Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM). Lösungsfokussierte Kurzzeittherapeutin, Kreative Kindertherapeutin, Hypnotherapeutin, Supervisorin, Coach. Vorstandsmitglied der EBTA.

Probleme lösen sich mit Feenstaub – falls nicht, versuch`s mit Schokolade.

  • Ursula Bühlmann

Dr. med. Wolfgang Burr

Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut. Fortbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Verhaltenstherapie (DGVT) und systemischer Familien- und Kurztherapie. Lehrtherapeut und Lehrender Supervisor (SG).

Mag Therapie lieber kurz- als langweilig.

  • Dr. med. Wolfgang Burr

Heinrich N. Dreesen

Psychologischer Psychotherapeut und Ritualberater in eigener Praxis. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Verhaltenstherapeut und VT-Supervisor, Systemischer Lehrtherapeut/Lehrender Supervisor (SG/DGSF), Lehrender Coach (SG), Lehrender Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF), Lehrbeauftragter am Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg.

Überzeugt von den Möglichkeiten des Anders-Seins.

  • Heinrich Dreesen

Angela Duhr

Diplom-Psychologin, Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin,
Leiterin des psychologischen Dienstes der Professor-Hess-Kinderklinik im Klinikum Bremen-Mitte.
Schwerpunkte: Psychosoziale Diagnostik, Palliativversorgung
und Sterbebegleitung in der Kinderonkologie, Krisenintervention.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

  • Angela Duhr

Laura Fernandez

Gebürtige New Yorkerin, Clown und darstellende Künstlerin. Gründerin und ehemalige künstlerisch-pädagogische Leiterin von „Die Clown-Doktoren e.V.“. Lehrerin für Clown, Pantomime und Bewegungstheater. Krankenhaus-Clowning mit Engagements in Deutschland, Europa, den USA und Puerto Rico.

Keep it short and stupid.

  • Laura Fernandez

Herbert E. Förster

Diplom-Psychologe, Diplom-Sozialpädagoge, Lehrender Supervisor (DGSF/SG), Systemischer Therapeut und Berater (SG), Fachberater für Kindertageseinrichtungen der Elternvereine, Paritätische Gesellschaft für soziale Dienste Bremen.
Schwerpunkte: Systemaufstellungen, kollegiale Beratung, Zeitmanagement.

Lieber aufstellen als anstellen.

  • Herbert E. Förster

Rita Freitag

Diplom-Sozialpädagogin,Lehrtherapeutin (SG), Systemische Beraterin und Therapeutin (DGsP), Hypnotherapeutin (MEG), Systemische Supervisorin (DGSv, SG), Systemische Dozentin (DGsP); Einzel-, Team- und Gruppensupervision, Coaching, Systemische Beratung. Leitung ISA Chemnitz.

Ich staune, dass ich staune, dass ich bin. (Franz Werfel)

  • Rita Freitag

Matthias Freitag

Diplom-Psychologe, Fachpsychologe für Klinische Psychologie/Psychotherapie (BDP), Lehrtherapeut (SG), Systemischer Supervisor, Berater für Organisations- und Personalentwicklung; Einzel-, Team- und Gruppensupervision. Leitung ISA Chemnitz.

Humor und Geduld sind zwei Kamele, mit denen du durch jede Wüste kommst. (Arabisches Sprichwort)

  • Matthias Freitag

Christiane Hubert-Schnelle

Diplom-Pädagogin, Systemische Familientherapeutin, Systemische Supervisorin (SG).
Therapeutische Leiterin der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Papenburg/Aschendorf.

Schwerpunkte: Gruppentherapie mit Kindern und Jugendlichen, „Reflecting Families“.

Zwei und zwei ist manchmal fünf.

  • Christiane Hubert-Schnelle

Dr. med. Ines Kehlbeck

Systemische Beraterin, Systemische Supervisorin und Ärztin. In ihrer Privatpraxis als Prozessbegleiterin, Coach und Therapeutin tätig.

Schwerpunkte: Stressmanagement, Psychosomatik, Veränderungsprozesse, sowie der Umgang mit belastenden Lebenssitutionen, chronischen Erkrankungen und Schmerzen.

Glück ist… zu begreifen, wie alles zusammenhängt. (Sten Nadolny)

  • Dr. med. Ines Kehlbeck

Bernd Kuhlmann

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut.
Systemische und lösungsfokussierte Therapie, Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Gestalttherapie, NLP, Hypnotherapie und EMDR. Dozent und Lehrtherapeut für Psychotherapie und Ausbilder für Supervision, Coaching und Organisationsberatung an der Universität Oldenburg.

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  • Bernd Kuhlmann

Rainer Orban

Diplom-Psychologe, Lehrtherapeut (DGSF), Systemischer Therapeut und Berater (SG/DGSF), Systemischer Supervisor (SG), Coach, Video-Home-Trainer und in eigener psychotherapeutischer Praxis in Sulingen tätig.

Schwerpunkte: Jugendhilfe, frühe Hilfen/Prävention, Gesundheitscoaching, Burn-Out-Prophylaxe, Teamentwicklung und -supervision.

Man sollte nicht präziser reden als man denken kann. (Niels Bohr)

  • Rainer Orban

Dr. rer. pol. Frank-Otto Pirschel

Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut (SG), Gestalttherapeut, Sozialtherapeut Sucht & Supervisor.

Schwerpunkte: Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung, Suchtberatung, Supervision, Coaching.

Geteilte Freude ist doppelte Freude…

  • Dr. rer. pol. Frank-Otto Pirschel

Dr. med. Christian Rödl

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in eigener Praxis in Bremen, Systemischer Supervisor.

Schwerpunkte: Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Angsterkrankungen, Depressionen, Traumatherapie und EMDR, Supervision im klinischen Teamkontext.

Es gibt immer mehr als einen Weg zum Ziel!

  • Dr. med. Christian Rödl

Dr. rer. med. Florian Schepper

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Lehrtherapeut (DGSF/SG), Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (SG), Verhaltenstherapeut.
Arbeitsschwerpunkt: Kinderonkologie an der Universitäts- und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Leipzig und Elternhilfe für krebskranke Kinder, Leipzig.

Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung. Oh je…

  • Dr. rer. med. Florian Schepper

Gudrun Sickinger

Diplom-Psychologin, Lehrende Supervisorin/Lehrende Coach (SG),
Systemische Therapeutin und Beraterin, Arbeit im Rehabilitations- und Behindertenbereich.
Schwerpunkte: Lösungsorientiertes Konfliktmanagement,
ressourcenorientiertes Stressmanagement und Burnoutprophylaxe.

Meint: Du kannst nicht vom Regen des letzten Montag nass werden

  • Gudrun Sickinger

Katrin Trappe

Katrin Trappe

Diplom-Pädagogin, Sonderpädagogin, akademische Sprachtherapeutin, Fachberaterin für pädagogische Einrichtungen, Lehrtherapeutin (DGSF/SG), Lehrende Supervisorin (DGSF/SG), Mitinhaberin einer Praxis für Sprachtherapie und eines Fortbildungsinstituts in Westerstede. Schwerpunkte: Mutismus, lösungsorientierte Sprachtherapie, Teamentwicklung, Coaching für Führungskräfte, ressourcenorientiertes Alltagsmanagement.

Sollte Wäsche beim Waschen nicht weiß werden, könnte es sich um Buntwäsche handeln.

  • Katrin Trappe